Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Plattform WIS „Unternehmenssanierung mit Auslandsbezug“

Freitag, 09.11.2018

Am 18.10.2018 fand die letzte Veranstaltung der diesjährigen Vortragsreihe zum Generalthema „Unternehmenssanierung mit Auslandsbezug“ im Rahmen der Plattform für Wirtschafts-, Insolvenz- und Sanierungsrecht (WIS) statt.

Die Plattform WIS, die im Jahre 2010 auf Initiative von Frau Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser (Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht), Herrn ao Univ.-Prof. Dr. Gerhard Schummer (Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht) und Herrn RA Dr. Clemens Jaufer (ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH) gegründet wurde, dient der Auseinandersetzung mit insolvenz- und sanierungsrechtlichen Fragen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis unter Berücksichtigung interdisziplinärer Ansätze. Durch den Austausch und das Zusammenwirken von ExpertInnen wird Fachwissen bestmöglich gebündelt und genutzt.

Nachdem bereits die Vorträge aus den vergangenen Jahren überaus gut angenommen worden waren, konnten die VeranstalterInnen auch diesmal wieder eine beachtliche Anzahl von Anmeldungen verzeichnen. Mag. Claudia Frotzbacher-Dorau (UniCredit Bank Austria AG), Dr. Sigmund Loibner (Steiermärkische Bank und Sparkassen AG), Dr. Christian Grininger (Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG), RA Dr. Thilo Schultze (Grub Brugger Rechtsanwälte, Deutschland) und RA Dr. Wolfgang Höller (Schönherr Rechtsanwälte) referierten unter der Moderation von RA Dr. Clemens Jaufer zum Thema „Praktische Erfahrungen mit außergerichtlichen Restrukturierungen“. Die TeilnehmerInnen konnten dabei nicht nur einen profunden Überblick über rechtliche Grundlagen dieses Themas gewinnen, sondern auch wertvolle praxisrelevante Erkenntnisse mitnehmen. Abgerundet wurden die fünf Vorträge durch eine äußerst angeregte Podiumsdiskussion, bei der die Vortragenden dem interessierten Publikum Rede und Antwort standen. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung wurde die Diskussion bei einem gemütlichen Buffet weitergeführt.

Weiters freuen sich die VeranstalterInnen, mitteilen zu können, dass die Plattform WIS auch nächstes Jahr wieder stattfinden und sich mit der Judikatur des OGH beschäftigen wird. Nähere Informationen finden Sie ab November auf der Veranstaltungshomepage (http://www.plattform-wis.com/).

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.