Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Fachprüfungen

Prüfungshinweise

 

Corona:

Bei orangem bzw. rotem Ampelstatus werden alle Prüfer*Innen auf online-Prüfungen umstellen.

 

Es wird geprüft:

  • Zivilprozessrecht; 
  • Exekutionsrecht;
  • Insolvenzverfahren; 
  • Außerstreitverfahren - Allgemeiner Teil sowie personen- und familienrechtliche Verfahren.

Die Studierenden werden einzeln geprüft; Grundkenntnisse des materiellen Rechts sind vorteilhaft.

ACHTUNG: Ab November 2021 werden die Neuerungen infolge der GREX und des RIRUG geprüft. Siehe Literaturangaben.

 

Etwaige Änderungen der Basisliteratur (Neuerungen) oder der Prüfungseinteilung werden umgehend auf der Homepage bekannt gegeben.

Bei etwaigen Fragen steht das Office Management jederzeit und gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

 

Anmeldung/Abmeldung zu Lehrveranstaltungsprüfungen

Die Anmeldung zu einer Prüfung erfolgt durch UniGrazOnline innerhalb der Anmeldefrist.

Die PrüferInnenzuteilung erfolgt anhand der Matrikelnummer, maßgebend sind die beiden letzten Stellen der Matrikelnummer. → Einteilung nach Matrikelnummer (hochgeladen am 10.08.2021, gemäß §31 der Studienrechtlichen Bestimmungen)

Die Abmeldung von einer Prüfung ist jederzeit innerhalb der Anmeldefrist möglich. Eine spätere Abmeldung ist bis 48 Stunden vor Prüfungsbeginn per E-Mail an das zuständige Sekretariat zu melden.

Nach diesen 48 Stunden kann eine Abmeldung nur noch mittels ärztlicher Krankmeldung erfolgen. Bei unentschuldigtem Fernbleiben werden Kandidaten erst wieder nach Ablauf von 8 Wochen oder erst zum übernächsten Termin neuerlich zur Prüfung zugelassen.

Das Institut vergibt KEINE Sonderprüfungstermine.

Wichtiges

Basisliteratur

ACHTUNG NEU! Einteilung nach Matr.Nr. im WS 21/22
(hochgeladen am 10.08.2021, gemäß §31 der Studienrechtlichen Bestimmungen)

Formulare

Termine

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.