Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vortragstätigkeiten

 

1. Praktische Aspekte des Europäischen Mahnverfahrens: nationale und internationale Rechtsprechung zur EuMahnVO I, Webinar: Das Europäische Mahnverfahren. Im Rahmen des EU-Projekts zur grenzüberschreitenden Forderungsvollstreckung („Train to enforce“), 4.12.2020;

2. Praktische Aspekte des Europäischen Bagatellverfahrens: nationale und internationale Rechtsprechung zur EuBagVO II, Webinar: Das Europäische Bagatellverfahren. Im Rahmen des EU-Projekts zur grenzüberschreitenden Forderungsvollstreckung („Train to enforce“), 29.1.2021 (gemeinsam mit Assoz.-Prof. MMMag. Dr. Philipp Anzenberger);

3. "Smart Contracts - effektive Rechtsdurchsetzung oder drohende Selbstjustiz?", Österreichische Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz: Zukunft der zivilrechtlichen Streitbeilegung: Digitalisierungsdruck und Innovationsbedarf, Graz, 08.10.2021.

Mag.iur.

Michael Otti

Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht

Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht

Telefon:+43 316 380 - 6639

Dienstag 10:00-11:00 (E-Mail vorab erbeten)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.