Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Publikationen

Monographien

  1. Beihilfen und Insolvenz - Eine Untersuchung des Spannungsverhältnisses zwischen dem europäischen Beihilferecht und dem Insolvenzrecht (Dissertation; ausgezeichnet mit dem Forschungsstipendium des Jungforscherfonds der Steiermärkischen Sparkasse und des Universitätsrates; in Arbeit).

Beiträge in Sammelwerken und Zeitschriften

  1. Zur Rechtsnatur des tarifmäßigen Entlohnungsanspruches des Verfahrenshelfers nach § 71 ZPO; Zugleich eine Anmerkung zu OGH 29.10.2009, 9 Ob 37/09w ÖJZ 2010/44, 378-379.
  2. Zur einredweisen Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen gem § 43 IO im Widerspruch in der Meistbotsverteilung (§ 213 EO) unter besonderer Berücksichtigung der Anfechtungsfrist, ZIK 2012, 131-134 (gemeinsam mit Kapp).
  3. Zur Exekution in Stifterrechte, PSR 2012, 152-158.
  4. Das Wesen der Ehe und der eingetragenen Partnerschaft, Teil I: Ehe, Zak 2013, 107-110.
  5. Das Wesen der Ehe und der eingetragenen Partnerschaft, Teil II: Eingetragenen Partnerschaft, Zak 2013, 132-135.
  6. Zur Verwertungssperre im Sanierungsverfahren unter Berücksichtigung von bloßen Vorbereitungshandlungen zur Verwertung, ZIK 2013, 130-134 (gemeinsam mit Kapp).

Entscheidungsanmerkungen

  1. OGH 20.05.2009, 2 Ob 256/08y (Zum Ausrichten einer Website iSv Art 15 EuGVVO, EvBl 2009/136.
  2. OGH 14.07.2011, 3 Ob 177/10s (Zur exekutiven Verwertung von Stifterrechten), EvBl 2012/22.

Herausgerberschaften

  1. Grenzüberschreitende Insolvenzen im Europäischen Binnenmarkt – die EuInsVO: Tagungsband der 1. Österreichischen Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz (2011) (gemeinsam mit Garber).
  2. rezensiert von Bachner, ZIK 2011, 221-222.
  3. Die Rechtsstellung von wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich benachteiligten Personen im europäischen, internationalen und nationalen Zivilverfahrensrecht: Tagungsband der 2. Österreichischen Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz (2012) (gemeinsam mit Garber).
  4. Sprache und Zivilverfahrensrecht: Tagungsband der 3. Österreichischen Assistententagung zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Karl-Franzens-Universität Graz (2013) (gemeinsam mit Garber).

Medienbeiträge

  1. Interview zum Thema Homosexuelle im Zivilverfahrensrecht, webradio.uni-graz.at (24.10.2011) und Radio Helsinki (25.10.2011).
  2. Zur exekutiven bzw insolvenzrechtlichen Verwertung von Stifterrechten, Newsletter der KAPP Rechtsanwalts GmbH 2012/14.
  3. Das europäische Beihilferecht als Insolvenzauslöser, Newsletter der KAPP Rechtsanwalts GmbH 2012/15.

Sonstiges

  1. Rezension Fucik/Konecny/Lovrek/Oberhammer (Hrsg), Jahrbuch Zivilverfahrensrecht 09 (2009), jusIT 2010/55.
  2. Co-Autorin der Lehrunterlage und des Skriptums: Der juristische Fall als Einstieg in das Recht (2011-2013) unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski (Hrsg).

Kontakt

Universitätsstraße 15/B4 8010 Graz
Senior Lecturer Mag. Dr. Selena Clavora Telefon:+43 (0)316 380 - 3345
Fax:+43 (0)316 380 - 9440

Sprechstunde: Montag, 16:00-17:00 Uhr; in den Ferien nach Vereinbarung mit E-Mail

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.